Das Meereskundemuseum

 

Das Deutsche Meeresmuseum, auch Museum für Meereskunde und Fischerei, Aquarium, in Stralsund ist ein Museum, in dem überwiegend maritime und meereskundliche Ausstellungen gezeigt werden. Es ist das Haupthaus der Stiftung Deutsches Meeresmuseum; daneben gibt es drei weitere Standorte der Stiftung, das Ozeaneum, das Nautineum und das Natureum.

 

 

Das Haupthaus befindet sich in der Halle der ehemaligen Katharinenkirche. Das Meeresmuseum bietet in zahlreichen Ausstellungen Informationen zur Fischerei, zum Umwelt- und Meeresschutz, zur Meeres- und Ozeanforschung, zu Flora und Fauna des Ostseeraumes sowie in knapp 50 Aquarien über 600 lebende Meerestiere, darunter Meeresschildkröten und Südseefische.

Quelle: (Wikipedia, Meereskundemuseum)

 

nach oben

 

Kategorien in der Stralsunder Altstadt

 

 

 

 

 

 

 

Kategorien in den Sehenswürdigkeiten rings um Zitterpenningshagen

 

 

 

 

 

 


zur Übersicht Stralsund               zum Ozeaneum